Sie sind hier: Startseite << Start ins Leben

Start ins Leben

Die Schwangerschaft ist eine Zeit, in der sich bei einer Frau körperlich wie auch sozial alles auf den Kopf stellt. Die Gewichtszunahme und Veränderungen der Haare, der Haut und der Brust sind nur ein paar Aspekte. Zudem verändern sich der bisherige Lebensstil, eventuell auch die Wohnverhältnisse sowie die Partnerschaft mit neuen Rollenverteilungen - vom Liebespaar zum Elternpaar. Mit der Entscheidung, ein Kind zu bekommen wird sich Ihr ganzes bisheriges Leben verändern.

In den Vordergrund aber rückt hier die Frage, was Sie als werdende Mutter tun können, damit es Ihnen und dem Kind gut geht, und worauf Sie achten sollten. Ein Kind zu bekommen ist keine Krankheit, auch wenn die Schwangerschaft von körperlichen Beschwerden begleitet sein kann und jetzt regelmäßige Arztbesuche nötig werden.

Außerdem steht Ihnen noch in großem Umfang Hebammenhilfe zu. Eine Hebamme kann Sie schon während der Schwangerschaft begleiten: sie wird Ihnen bei der Geburt zur Seite stehen, sie kann Sie im Wochenbett (siehe Mutter nach der Geburt) betreuen. Sollten Sie Hilfe brauchen, weil Sie Beschwerden haben, so ist sie Ihre Ansprechpartnerin neben dem Arzt. Diese Hebammenhilfe wird von der Krankenkasse übernommen, Sie müssen sich lediglich selbst um eine Hebamme in Ihrer Nähe kümmern, die für Sie Zeit hat.