download_elternbrief_24

B A Y E R I S C H E S L A N D E S J U G E N D A M T INHALT Ihr kleiner ABC-Schütze Der Schulranzen steht fertig gepackt neben dem Bett, die Schultüte ist gefüllt mit Überraschungen. Jetzt fühlt Ihr Kind sich ganz groß – und doch auch ein bisschen klein. Zur großen Freude, endlich in die Schule gehen zu dürfen, kommt auch die Angst vor dem Unbekannten. Wird mich die Lehrerin mögen? Werde ich Freunde finden? Kann ich das alles überhaupt? Fragen, die vielleicht auch Sie sich stellen. Nehmen Sie Ihr Kind bei der Hand und begleiten Sie es durch diese aufregende Zeit. Ihr Kind braucht Sie jetzt ganz besonders – Sie und Ihre Zuversicht. 1 Rund um den Schulanfang 7 Konzentration 8 Das Kinderzimmer 9 Freizeit oder Freizeitstress? 10 Inseln im Familiengetriebe 12 Psychische Erkrankungen 14 Trockene Nächte 24 Alter: 6 Jahre Briefe Am ersten Schultag werden Erstklässler oft mit einer kleinen Feier begrüßt. Die meisten Kinder sehen an diesem Tag ihre Lehr­ kraft zum ersten Mal. Gemeinsam und ohne Eltern gehen sie in das Klassenzimmer, in dem die Kin­ der von nun an viel Zeit verbrin­ gen werden. Der erste Tag dauert nicht lange. Schon nach ein paar Stunden können Sie Ihr Kind wie­ der abholen. Bestimmt wird es viel zu erzählen haben. Aufgeregt wird es berichten, neben wem es sitzt, wie nett die Lehrerin ist und wer seine neue beste Freundin ist. Der erste Schul- tag vergeht wie im Flug.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAz