download_elternbrief_25

B A Y E R I S C H E S L A N D E S J U G E N D A M T INHALT Was Kinder stark macht Das Beste, was ein Kind haben kann, sind starke Eltern. Was wie eine Binsenwahrheit klingt, ist inzwischen wis- senschaftlich belegt. Die Forschung zeigt, wie aus Kindern selbstbewusste, mutige, verantwortungsvolle und liebens- werte Erwachsene werden: Je mehr Sie Ihr Kind loben und anerkennen, je öfter Sie ihm Ihre Zuneigung zeigen, desto selbstsicherer wird es. Kinder, die optimistische Eltern haben, werden später mutiger und auch zuversichtlicher durch die Welt gehen. Sie werden, so die Wissen- schaftler weiter, im Le- ben erfolgreicher sein und seltener krank. 1 Starke Eltern – starke Kinder 3 Zoff im Kinderzimmer 4 Streit schlichten 5 Großeltern sind wichtig 7 Kinder & Haustiere 9 Stress am Morgen 11 Achtung, Läusealarm! 13 Diagnose AD(H)S 14 Suchterkrankungen 25 6 Jahre 4 Monate Briefe Starke Eltern haben starke Kinder. Wissenschaftliche Unter­ suchungen zeigen immer wieder, dass Kinder mit gutem Selbstbe­ wusstsein meist in demokratisch strukturierten Familien aufwach­ sen. Ihre Meinung wird gehört und ernst genommen. Gleichzei­ tig sind starke Eltern aber kon- sequenter und auch klarer in ih­ ren Vorstellungen und Erwartun­ gen an ihre Kinder. Liebevolle, aber strenge Eltern, so das Fa­ zit, sind für die Kinder am besten. Natürlich sind auch noch andere Faktoren wichtig, um das Selbst­ Liebevoll sein, aber fest bleiben!

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAz