download_elternbrief_31

B A Y E R I S C H E S L A N D E S J U G E N D A M T INHALT Ihr großes kleines Kind Ihr großes kleines Kind wächst nicht nur kräftig, sondern es wird auch von Tag zu Tag selbstständiger und selbstbe­ stimmter. Sie wundern sich wohl manchmal darüber, dass es schon alleine Termine mit seinen Freunden ausmacht, einen ganzen Nachmittag selbstständig gestaltet und auch gerne einmal ohne Sie unterwegs ist? Dass Ihr Kind Sie nicht mehr für alles braucht, ist normal und richtig. Ihr Kind löst sich allmählich von Ihnen. Es soll jetzt immer mehr Schritte alleine wagen. Für Sie bedeutet dies zwar wieder einen der vielen kleinen Ab­ schiede vom kleinen Kind, aber auch eine neue Gelassenheit. Ihr Kind wird groß und kann immer mehr al­ lein tun – genießen Sie es! 1 Ihr großes kleines Kind 3 Brauchen Kinder ein Handy? 4 Endlich Ferien?! 6 Die Neigungskurse 7 Familie als Team 10 Kinder brauchen Werte 12 Mithilfe im Haushalt 14 Jetzt schon eine Zahnspange? 31 8 Jahre 4 Monate Briefe Sie sollten jetzt versuchen, nicht allzu ängstlich zu sein und Ihr Kind ständig zu kontrollieren. Vertrauen Sie auf seine Fähigkei- ten. Über viele Jahre haben Sie Ihr Kind begleitet und gut auf den Weg gebracht. Es weiß jetzt, wie es sich im Straßenverkehr zu ver- halten hat, und dass es sich nicht von Fremden ansprechen lassen und auch mit niemandem mitge- hen darf. Zeigen Sie Ihrem Kind, dass Sie ihm schon viel zutrauen, dann traut es sich auch. Ihr Kind sieht die Welt – und Sie – nun kritischer.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAz