38

B A Y E R I S C H E S L A N D E S J U G E N D A M T INHALT Ihr Kind verändert sich, körperlich und seelisch. Es schießt in die Höhe, seine Proportionen ändern sich, der ganze Körper ist im Umbau. Es weiß nicht, wohin mit seinen langen Ar- men, und fällt ständig über seine Füße. Nichts scheint mehr zusammen- zupassen. Auch seelisch ist bei vielen Kindern schon einiges los. Mal fühlt sich Ihre Tochter schon als Teenager, dann ist sie wieder klein und möchte kuscheln. Ihr Sohn, der bisher noch auf Bäume kletterte und gern Unsinn anstellte, ist jetzt viel- leicht öfters in sich gekehrt und zurückgezogen. Diese Ent- wicklung ist normal – die Pubertät bahnt sich an. Nicht über Nacht, sondern ganz allmählich. Seien Sie bereit. Nichts passt mehr zusammen 1 Fehler korrigieren erlaubt! 3 Wie entschuldigt man sich richtig? 4 Die Realschule 6 Falsche Schulwahl 8 Der neue Schulweg 10 Die Daily Soap 12 Popstar oder Topmodel? 14 Wenn Menschen sterben... 38 Alter: 11 Jahre Briefe Fehler sind menschlich. Auch und gerade in der Erzie- hung. Wer hat seinem Kind denn noch niemals unrecht getan? Wer hat noch nie überzogen reagiert, wenn das eigene Kind einmal zu frech war, Unsinn gemacht oder eine schlechte Note nach Hause gebracht hat? Wer war noch nie unaufmerksam, aufbrausend oder ungerecht? Fehler passieren. Nicht jeden Tag, aber doch gelegentlich. Und auch die besten Eltern haben mal einen schlechten Fehler sind nicht immer zu vermeiden.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI4NDAz